Dein Name:
Wohnort:
e-Mail:
Betreff:
Bemerkung:
   
 
Home Inhaltsverzeichnis Kontakt Impressum Update 29.9.18
 
anklicken zum Schliessen anklicken zum Schliessen

......und hier die Infos für alle, die noch mehr wissen wollen....

Gekauft im Juni 2003 sollte der Jetta die Nachfolge meines Jetta Style antreten. Die Vorgaben waren eng gesteckt. So musste es unbedingt ein Zweitürer mit heller Farbe sein. Das schloss leider einen Allrad Jetta aus, den es nur in Viertürig gibt. Es durfte nicht mehr als 100tkm auf dem Tacho stehen und der Lack musste so gut sein, dass eine Lackierung nicht nötig ist. Vom Modell sollte es einer mit kleinen Stoßstangen und ohne Dreiecksfenster sein, am besten als GL mit allen Chromapplikationen. Auch sollte er original und gepflegt sein und ein Schiebedach wäre auch nicht schlecht.
Ein paar Abstriche musste ich dann doch machen, der Wagen hatte schon 30mm Federn und in der Front- und Heckscheibe fehlen die Chromkeder. Nun gut das war kein abschreckendes Argument, doch zeigte sich leider, dass die schlecht gebördelten Kotflügel leichten Rost angesetzt hatten.
Alles in allem aber ein sehr guter Kauf, die Arbeit für den nächsten Winter stand fest und der Jetta erhielt folgende Modifikationen:
 

Von der Serie abweichende Extras:

KAROSSERIE:
Radläufe gebördelt, vorne leicht gezogen
Rallye Golf Front
Hella Rückleuchten, schwarz / rot
schwarze Front Blinker
Windschutzscheibe mit Grünkeil
FAHRWERK:
60mm G&M Federn mit Koni Gelb Dämpfern hinten mit Nutenhöhenverstellung
Wiechers Querlenkerstrebe, Stahl
Stabilisator vom G60
Wiechers Domstrebe vorn (Alu)
Hinterachse vom 16V
5/100 Lochkreis mittels Passat VR6 Teilen
polierte Audi TT-Parabol Felgen in 7,5x17" ET32 mit Dunlop SP 9000 in 215/35ZR17    Bild 
vorne mit 10mm, hinten mit 15mm Distanzscheiben pro Rad
vorne kommen nochmals 4mm dazu, durch die dickeren Movit Adapter der Bremsscheiben
 
ANTRIEB:
1781ccm G60 aus Corrado Kennbuchstabe PG
original Austausch Motorblock
Zylinderkopf bearbeitet mit großen Auslassventilen
asymmetrische Nockenwelle
G-Lader RS2 bearbeitet mit breitem Riemen    Bild 
68mm Laderad
Drosselklappe aufgespindelt und strömungsgüstig bearbeitet    Bild 
umgebauter Riemenspanner
geänderter Luftfilterkasten    Bild 
Rallye Golf Ladeluftkühler    Bild 
Rallye Golf Wasserkühler
Ölkühlung mit Wasser- und Luftölkühler    Bild 
Zündkerzen : Bosch W 4 PDO
angepasstes Steuergerät
ZeZet Fächerkrümmer mit Hitzeschutzband umwickelt    Bild 
100 Zeller Metall-Katalysator    Bild 
Hartmann 16V Schalldämpferanlage ohne Vorschalldämpfer
Pedalerie auf hydraulische Kupplung umgebaut
Motor-Stoßdämpfer vom 16V    Bild 
 
GETRIEBE:
G60 Getriebe mit verlängertem 5. Gang    Bild 
Quaife Differentialsperre    Bild 
Alu-Schwungscheibe    Bild 
 
BREMSANLAGE:
Corrado G60 Bremsanlage mit ABS    Bild 
vorne Porsche 4 Kolben Monoblock Bremssättel vom 996    Bild 
mit 322x32mm Bremsscheiben montiert mittels Mov´it Adaptern
hinten Passat VR6 Bremssättel und Scheiben in 226x10mm gelocht und geschlitzt
Vorne Fischer- hinten Goodridge Stahlflexbremsleitungen
Spoilerlippe vom 16V mit Lufteinlässen zur Bremsscheibenkühlung
 
SONSTIGE ANPASSUNGEN:
Wischwasserbehälter aus Golf 1 im Wasserkasten liegend
Batterie im Kofferraum
Bonrath Haubenlifter
INNENRAUM:
Umbau auf Zweisitzer
Recaro SPG Profischalen mit FIA Zulassung    Bild 
starre Sabelt Hosenträgergurte
Wiechers Überrollkäfig mit Flankenschutz und H-Strebe in Alu poliert
Türverkleidungen durch echt Carbontafeln ersetzt    Bild 
Raid Lenkrad 340mm
Kombiinstrument vom 88er 16V, Zeiger versetzt und lackiert
VDO Zusatzinstrumente für Ladedruck, Öldruck  und Bordspannung, Rand poliert in VA-Blende
Veloursteppich, schwarz mit grauem Schriftzug
InPro Fensterheber
Pedalauflagen vom Golf IV GTI    Bild 
Aluschaltknauf (Eigenanfertigung)
offene Schaltkulisse
 
MUSIKANLAGE:
die musste aus Gewichtsgründen weichen...
Zukunftspläne:
70mm Schalldämpferanlage
Renneinspritzanlage
ein moderneres ABS
die noch fehlenden Chromkeder für die Heckscheibe

 

zurück